Urlaub in Thailand

Thailand – DAS Reiseland in Asien! Hier ein paar Tipps.

In vielen Gegenden Thailands profitiert die Landwirtschaft vor allem vom Monsun. Aber nicht nur der Landwirtschaft kommt der starke Wind und Regen zugute, sondern auch den Kite-Surfern. Die perfekte Lage Thailands mit zwei langen K├╝stenstreifen bietet ein Mekka f├╝r alle Wassersportfans. Neben Windsurfen, Hochseefischen oder Wasserskifahren besteht sogar die M├Âglichkeit, Fallschirmsegeln oder auch Kite-Surfen zu testen.

Kitesurfen in Thailand

Kitesurfen in Thailand

In S├╝dostasien liegend befindet sich Thailand. Eingerahmt von dem s├╝dchinesischen Meer und dem Golf von Thailand bietet es nicht nur f├╝r Taucher und Segler besonders gute Bedingungen, sondern vor allem f├╝r Kite-Surfer, die hier ihren Urlaub verbringen wollen. Die H├Âchstzeiten liegen mit den Monsunzeiten ├╝berein und befinden sich somit im Zeitraum von M├Ąrz bis November. In dieser Zeit werden Winde unterschiedlicher St├Ąrke garantiert und die Wassertemperaturen bleiben im angenehmen Bereich von bis zu 27┬░ Celsius. Bei der Sportart handelt es sich um eine junge Trendsportart, welche aus der Sportart des Powerkitens entstand. Der Wassersportler nutzt zum Kite-Surfen ein Board auf dem er steht, w├Ąhrend er von einem lenkbaren Kite, ├Ąhnlich zu einem Windschirm, ├╝ber die Wasseroberfl├Ąche gezogen wird. Da die Sportart leichter zu erlernen ist als beispielsweise Wassersurfen, wuchs die Zahl der Kite-Surfer in den letzten Jahren rapide auf 500.000 Menschen an, die regelm├Ą├čig Kite-Surfen. Neben der M├Âglichkeit, sich lediglich ├╝ber das Wasser ziehen zu lassen, kann man auch eine Vielfalt unterschiedlicher Spr├╝nge und Tricks ausprobieren.

Obwohl es in Thailand nur wenige Spots f├╝r Kite-Surfing gibt, pendeln aufgrund der idealen Wetterbedingungen j├Ąhrlich mehrere Tausend Urlauber nur zum Kite-Surfen an die K├╝ste Thailands. Eine der Hauptorte befindet sich nahe der Westk├╝ste Thailands auf der kleinen Insel Phuket. Besonders beliebt ist dieses Gebiet, da ein einheimisches Gesetz das Paddeln sowie Surfen und Bananenbootfahren vor der regionalen K├╝ste verbietet, f├╝r Kite-Surfer jedoch erlaubt. Dementsprechend kann man an den kilometerlangen Sandstr├Ąnden der Insel vermehrt Kiteschulen finden, die sowohl Fortgeschrittenen als auch Anf├Ąngern Unterricht im Kite-Surfen geben. Dar├╝ber hinaus besteht auch die M├Âglichkeit, sich die notwendige Ausr├╝stung inklusive Kite-Board zu mieten oder gegebenenfalls auch zu kaufen.

Wo kann man in Thailand Kitesurfen?

  • Chumphon im Januar, Februar, Juni, Juli, August, November und Dezember
  • Phuket im Januar, Februar, Juni, Juli, August und September
  • Cha-Am im Februar, M├Ąrz, April, Mai, November und Dezember
  • Hua Hin im Januar, Februar, M├Ąrz, April, September, Oktober, November und Dezember
  • Samui im Januar, Februar, Juni, Juli, September, November, Dezember
  • Pattaya im Januar, Februar, M├Ąrz, April, Mai, Juni, Juli, September, Oktober, November und Dezember
  • Pranburi im Februar, M├Ąrz, April, Juni, Juli, September, Oktober, November und Dezember
  • Phangan im Januar, Februar, M├Ąrz, Juni, Juli, September und Dezember

Des Weiteren bietet sich der mehrere Kilometer lange Sandstrand von Hua Hin als Ziel f├╝r Kite-Surfer an. Da das Meer hier nur leicht abf├Ąllt und die Wasserbedingungen optimal sind, bietet die Bucht bei ausreichend Wind die ideale Bedingungen f├╝r das Surferlebnis. Besonders gut eignet sich Hua Hin f├╝r Anf├Ąnger im Surfbereich. Auch hier existiert wieder eine Vielzahl verschiedener Surfschulen und dank des abfallenden Meeresgrundes ist das Surfen hier leicht erlernt. Die Hochsaison in dieser Region bel├Ąuft sich auf den Zeitraum von Oktober bis November. Der leichte Monsun sorgt w├Ąhrend dieser Zeit f├╝r nicht allzu viel Wind und bietet f├╝r Anf├Ąnger beste Bedingungen, um langsam den Sport zu erlernen. Vor allem in den fr├╝hen Morgenstunden k├Ânnen die G├Ąste hier ungest├Ârt surfen, w├Ąhrend hingegen zum Nachmittag hin der Wind statistisch leicht nachl├Ąsst und der Strand sich mit Touristen f├╝llt. Ein weiterer Strand ist in Pattaya. Die Hochsaison ist hier von November bis Mai und eignet sich vorwiegend f├╝r fortgeschrittene Kite-Surfer, da hier auch das Jetski- sowie Bananenbootfahren erlaubt ist und man dementsprechend vorsichtig fahren muss.

Verwandte Beiträge:
Einsortiert in die Kategorie: Thailand Urlaub

Hinterlasse einen Kommentar

*

Beliebte Beiträge

Tauchen in Thailand

Tauchen in Thailand

Ein besonderes Highlight ist neben den vielf├Ąltigen Sehensw├╝rdigkeiten Thailands vor allem das Taucherlebnis an der K├╝ste. Dank der beiden Meere verf├╝gt Thailand ├╝ber eine Vielzahl perfekter Tauchorte f├╝r Profitaucher als auch Hobbytaucher. Insbesondere der Andamanensee verf├╝gt ├╝ber ein malerisches Korallenriff, wie man es ├╝blicherweise nur aus dem Fernseher kennt. Beim Tauchen in Thailand ist stets […]

visum-thailand

Einreisebestimmungen in Thailand / Visum

Das “30-day-visa” Die Einreise nach Thailand ist f├╝r Deutsche und die meisten europ├Ąischen Touristen v├Âllig unkompliziert. Bis zu einer Aufenthaltsdauer von vier Wochen, genau f├╝r 30 Tage, gilt eine nicht verl├Ąngerbare “Tourist Visa Exemption”, eine Visa-Befreiung. Ein wenig irritiert, dass diese “Tourist-Stay”-Aufenthaltsgenehmigung als “30-day-visa” deklariert wird. Allerdings gilt die 30-Tage-Aufenthaltsfrist nur f├╝r Flugreisende. Das R├╝ck- […]

Pattaya

Pattaya

Pattaya ist einer der bekanntesten Badeorte Thailands. Der Ort befindet sich in der Provinz Chonburi am Golf von Thailand. Die bekannte Sukhumvit-Schnellstra├če verbindet den Badeort mit Bangkok, der Landeshauptstadt Thailands. In dem tropischen Klima existieren drei Jahreszeiten. Die trockene und zugleich warme Zeit mit Temperaturen zwischen 20┬░C und 30┬░C liegt in den Monaten von November […]

Sonnenuntergang auf Koh Lanta

Koh Lanta

Hier unser Bericht mit Informationen ├╝ber die thail├Ąndische Insel Koh Lanta: Zu einem unvergesslichen Urlaub in Thailand geh├Ârt nicht nur die Besichtigung der vielf├Ąltigen Sehensw├╝rdigkeiten, sondern auch ein Besuch auf den malerischen Inseln Thailands – wie beispielsweise Koh Lanta. Die thail├Ąndische Doppelinsel befindet sich im s├╝dwestlichen Teil Thailands. Im Andamanensee liegend, geh├Ârt die Insel zur […]

thailand-rucksack

Rucksack Urlaub in Thailand – was kostet das?

Nat├╝rlich sind die Anspr├╝che individuell unterschiedlich und es ist nicht von der Hand zu weisen, dass die Preise in Thailand in den letzten Jahren angestiegen und au├čerdem saisonal bedingt sind. Jedoch finden sich selbst in Bangkok noch g├╝nstige Unterk├╝nfte, vor allem im Backpacker-Paradies Banglampoo. Zur Veranschaulichung sollen hier einige Preise genannt werden. Das g├╝nstigste Einzelzimmer […]

Rotes Thai Curry

Gr├╝nes, rotes, gelbes Curry in Thailand

Die thail├Ąndische K├╝che ist unverwechselbar mit ihren leckeren Curry-Gerichten verbunden. Wer nach Thailand reist, wird an jeder Ecke auf die farbenfrohen, w├╝rzigen Gerichte treffen, die in jeder Gark├╝che und in jedem Restaurant angeboten werden. Currys sind aus der asiatischen K├╝che nicht wegzudenken, und jedes Land hat seine eigenen, unverwechselbaren Currys, die mit viel Liebe und […]

Thailand Urlaub

Seite durchsuchen

Wetter heute in Thailand

Das Wetter in Thailand heute
January 17, 2018, 11:59 am
Wolkenlos
Wolkenlos
29°C
Gef├╝hlte Temperatur: 33°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 57%
Wind: 7 km/h NNO
B├Âen: 7 km/h
 

Lonely Planet Thailand

Der Lonely Planet - ein Standartwerk und eines der besten Bücher über Thailand. Auch für andere Länder sehr empfehlenswert. HIER KLICKEN