Urlaub in Thailand

Thailand – DAS Reiseland in Asien! Hier ein paar Tipps.

Heute mal ein Tipp an alle Tauchbegeisterten: Es mu├č nicht immer Thailand sein! Immer mehr Reisende wollen w├Ąhrend ihres Aufenthaltes nicht nur das Reiseland, sondern auch die Artenvielfalt im Meer erkunden. Aufgrund dessen werden Tauchreisen immer beliebter, vor allem, wenn Fernreisen gebucht werden. Neben bekannten Tauchzielen, wie den Malediven, gibt es weltweit jedoch auch andere sehenswerte Tauchgr├╝nde.

Tauchreisen – erkunden Sie die Welt unter Wasser!

Blue Corner, Palau (Mikronesien)
Eines der exotischsten Ziele f├╝r Tauchreisen ist das ber├╝hmte Tauchrevier Blue Corner des Archipels Palau im Pazifik. An mehreren 100 Korallenriffen k├Ânnen erfahrene Taucher in einer Tiefe von bis zu 20 Metern eindrucksvolle Haiarten und andere Meerestiere erleben. Interessierte k├Ânnen neben diesen auch spektakul├Ąre Unterwasserh├Âhlen besichtigen und an Drift-Tauchg├Ąngen teilnehmen.

Palao – am Ende der Welt tauchen gehen (youtube)

Great Barrier Reef (Australien)
Das mehr als 2000 Kilometer lange Great Barrier Reef vor Australien ist das gr├Â├čte Riff der Welt und eines der sch├Ânsten Tauchpl├Ątze. Insbesondere die klaren Sichtverh├Ąltnisse und die bunte Artenvielfalt machen Tauchreisen zum Great Barrier Reef zu einem echten Urlaubshighlight. F├╝r Anf├Ąnger am besten geeignet ist die Whitsunday Island, da die Str├Âmungsverh├Ąltnisse hier nicht so stark und die Tauchgr├╝nde nicht allzu tief sind.

Malediven
Ein geradezu klassisches Ziel f├╝r Tauchreisen sind die Malediven im Indischen Ozean. Die unterschiedlichen Atolle und mehr als 1000 Inseln machen jeden Tauchgang zu einem erinnerungsw├╝rdigen Erlebnis. Im Gegensatz zu anderen Tauchgr├╝nden, sind die Riffe der Malediven zum Gro├čteil intakt geblieben. Dies ist vor allem beim Rasdu- und Ari-Atoll der Fall, da diese vergleichsweise erst sp├Ąt touristisch erschlossen wurden. Obwohl die Malediven f├╝r Anf├Ąnger gute Bedingungen bieten, sollten die starken Str├Âmungskan├Ąle nicht untersch├Ątzt werden.

Tauchen gehen ist eines der entspannensten Dinge, die es ├╝berhaupt gibt

Bali (Indonesien)
Die Tauchgr├╝nde vor der indonesischen Insel Bali sind nicht zuletzt aufgrund der exotischen Meeresflora- und fauna und den zahlreichen Schiffswracks aus dem Zweiten Weltkrieg sowohl bei Tauchern, als auch bei Schnorchlern beliebt. Im Gegensatz zu anderen Tauchregionen, k├Ânnen Interessierte am Tauchplatz Batu Klebit auch an Tiefentauchg├Ąngen teilnehmen. Wer auf Bali tauchen lernen m├Âchte, der kann sich die Tauchschulen der Insel HIER anschauen.

Boca Chica und Bayahibe (Dominikanische Republik)
Im S├╝den der Dominikanischen Republik befinden sich die Tauchzentren Boca Chica und Bayahibe, welche mit einer Maximaltiefe von nur 15 Metern ideal f├╝r Anf├Ąnger sind. Ein empfehlenswertes Ausflugsziel f├╝r Tauchreisen ist die 4 Quadratkilometer gro├če, unbewohnte Insel Isla Catalina, wo sich das ber├╝hmte vertikale Korallenriff ÔÇ×The WallÔÇť befindet.

Baja California und Yucatan (Mexiko)
Zwischen November und M├Ąrz k├Ânnen Taucher vor der Halbinsel Baja California im Westen Mexikos zahlreiche Wale, und den Rest des Jahres ├╝ber Seel├Âwen und Hammerhaie beobachten. Nicht zuletzt deshalb ist Baja California eines der begehrtesten Ziele f├╝r Tauchreisen in Mexiko. Die Halbinsel Yucatan im Osten Mexikos ist f├╝r Taucher vor allem wegen dem einzigartigen, ├╝berfluteten Kalkstein-H├Âhlensystem Cenoten interessant.

Insel Phuket (Thailand)
Eines der beliebtesten Ziele f├╝r Tauchreisen ist die 500 Quadratkilometer gro├če Insel Phuket im S├╝den Thailands, welche auch f├╝r Anf├Ąnger geeignet ist. Am besten sind die Tauchbedingungen allerdings zwischen November bis April, denn dann sind die Sichtbedingungen hervorragend. Die bis zu 40 Meter tiefen Tauchgr├╝nde im S├╝den Thailands verf├╝gen ├╝ber besondere Taucherattraktionen, wie die gesunkene Autof├Ąhre genannt King Cruiser Wrack.

Marsa Alam (Ägypten)
Marsa Alam liegt 250 Kilometer s├╝dlich von Hurghada in ├ägypten und ist ein fester Bestandteil von vielen Tauchreisen. Diese Taucherregion zeichnet sich nicht nur durch die legend├Ąren Tauchgr├╝nde Shaab Samadai und Elphinstone aus, welche sich vor Marsa Alam befinden. Erfahrene Taucher k├Ânnen hier auch oft Delphine und zahlreiche Haiarten sehen. Die naturbelassenen, k├╝stennahen Riffe bieten bei jedem Tauchgang eine eindrucksvolle Kulisse.

Costa Brava und der Costa Blanca (Spanien)
F├╝r Tauchbegeisterte oder Anf├Ąnger, die nicht Stunden lang zu einer exotischen Tauchregion fliegen wollen oder k├Ânnen, sind die Tauchgr├╝nde vor den spanischen K├╝stenregionen Costa Brava und Costa Blanca nahezu ideal. Rund 300 Kilometer vor der K├╝ste Benidorms befindet sich ein gut zug├Ąngliches Riff sowie eine bis zu 30 Meter tiefe Felspyramide. Interessierte haben in dieser Region auch die M├Âglichkeit an Nachttauchg├Ąngen teilzunehmen. Dank zahlreichen H├Âhlen- und Tunnelsystemen bei Estartit und Benidorm kommen aber auch erfahrene Taucher voll auf ihre Kosten.

Istrien (Kroatien)
Die Halbinsel Istrien befindet sich im Norden Kroatiens und zieht Jahr f├╝r Jahr zahlreiche Teilnehmer von Tauchreisen an. Das liegt unter anderem daran, dass sich in den Tauchgr├╝nden des ehemaligen Kriegshafens Istrien unz├Ąhlige Wracks befinden. Diese liegen auf einer Tiefe von maximal 40 Metern, so dass sie f├╝r Taucher leicht zug├Ąnglich sind und beherbergen nun Meerestiere wie Aale und Thunfische.

Verwandte Beiträge:
Einsortiert in die Kategorie: Thailand Sport

Hinterlasse einen Kommentar

*

Beliebte Beiträge

Curry gelb

Thail├Ąndische Kuche: Gelbes Curry

Wer schon einmal in Thailand, der wird die einzigartige K├╝che dieses Landes sicherlich kennengelernt haben. Unverzichtbar in dieser K├╝che ist das Curry. Farbenfroh und w├╝rzig geh├Ârt dieses Gew├╝rz einfach zu jedem guten Gericht und wird auch oftmals angeboten. Schon lange ist der gelbe Curry neben dem roten und dem gr├╝nen nicht mehr aus der asiatischen […]

Khao San Road in Bangkok

Khao San Road in Bangkok

Nicht nur f├╝r viele Urlauber Thailands ist die Khao San Road eine beliebte Anlaufstelle, sondern vor allem f├╝r Backpacker. Es gibt wom├Âglich kein bekannteres Synonym f├╝r R├╝cksacktourismus als die Khao San Road in Bangkock. Dementsprechend ist die Stra├če auch f├╝r Backpacker ausgerichtet und bietet neben Unterk├╝nften und Bars auch eine vielf├Ąltige Auswahl unterschiedlichster Gesch├Ąfte an, […]

Bangkok Post

Bangkok Post

Die Bangkok Post ist eine gro├čformatige, englischsprachige Tageszeitung und z├Ąhlt zu den renommiertesten Zeitungen in Thailand. Seit ihrer ersten Ausgabe 1946 wird sie t├Ąglich in der thail├Ąndischen Hauptstadt herausgegeben und umfasst mehrere Abschnitte und w├Âchentliche Beilagen. Geschichte der Bangkok Post Die Erstausgabe der Bangkok Post enthielt nur vier Seiten und erschien am 1.August 1946. Als […]

Bangkok Lonely Planet

Lonely Planet Bangkok

Die Stadt Bangkok, die mit knapp sieben Millionen Einwohnern die gr├Â├čte des Landes Thailand und gleichzeitig dessen Hauptstadt ist, bildet das kulturelle, touristische, wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes. Aus diesem Grund ist Bangkok eine der meist besuchten St├Ądte weltweit, lockt j├Ąhrlich unz├Ąhlige Touristen an und ist in zahlreichen Reisef├╝hrern beschrieben. Unter anderem hat der […]

visum-thailand

Einreisebestimmungen in Thailand / Visum

Das “30-day-visa” Die Einreise nach Thailand ist f├╝r Deutsche und die meisten europ├Ąischen Touristen v├Âllig unkompliziert. Bis zu einer Aufenthaltsdauer von vier Wochen, genau f├╝r 30 Tage, gilt eine nicht verl├Ąngerbare “Tourist Visa Exemption”, eine Visa-Befreiung. Ein wenig irritiert, dass diese “Tourist-Stay”-Aufenthaltsgenehmigung als “30-day-visa” deklariert wird. Allerdings gilt die 30-Tage-Aufenthaltsfrist nur f├╝r Flugreisende. Das R├╝ck- […]

Sonnenuntergang auf Phuket

Phuket

Die Ostk├╝ste von Phuket: Infolge der Topografie der Insel gibt es in den ├Âstlichen Buchten entweder Handelsh├Ąfen mit Tiefwasser oder Schlammk├╝ste. Die St├Ądte eignen sich kaum zum Schwimmen, die H├Ąfen werden vorwiegend von den Yachtbesitzern genutzt. Folgerichtig bietet die Ostk├╝ste Phukets f├╝r normale Touristen nur wenig Unterbringungsm├Âglichkeiten, doch von dieser Seite starten die meisten Tauchertrips […]

Thailand Urlaub

Seite durchsuchen

Wetter heute in Thailand

Das Wetter in Thailand heute
October 20, 2017, 1:44 pm
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
33°C
Gef├╝hlte Temperatur: 39°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 58%
Wind: 14 km/h NW
B├Âen: 14 km/h
 

Lonely Planet Thailand

Der Lonely Planet - ein Standartwerk und eines der besten Bücher über Thailand. Auch für andere Länder sehr empfehlenswert. HIER KLICKEN