Urlaub in Thailand

Thailand – DAS Reiseland in Asien! Hier ein paar Tipps.

Schon seit einigen Jahren fallen dem unbedarften Thailandbesucher im Straßenbild der gängigen Touristenhochburgen Thailands wie Pattaya, Ko Samui oder Phuket die verhältnismäßig hohe Zahl an betagten Europäern auf, die mit einem derart dunklen Teint daherkommen, dass man einen Langzeitaufenthalt vermuten kann. Kommt man mit dem einen oder anderen ins Gespräch, so stellt sich heraus, dass man es in der Mehrheit mit deutschen Rentnern zu tun hat, die entschieden haben, ihre restlichen Jahre, oder zumindest Teile davon, unter der Tropensonne Thailands zu verbringen. Dabei hat sich der schon vorher beobachtete Trend von relativ wohlhabenden Teilzeitauswanderern hin zu Rentnern mit schmalem Budget verschoben.

Als Rentner in Thailand leben – ist dies möglich?

Es stellt sich die Frage, wie teuer ist das Leben in den Tropen und was sind die besonderen Bedingungen Thailands für den auswanderungswilligen Rentner? Dass der Lebensunterhalt in Thailand bedeutend niedriger anzusetzen ist, fällt einem jeden schon anhand des reichlichen Angebots an Garküchen am Straßenrand auf, wo man sich für weniger als zwei Euros satt essen kann. Aber zum Leben gehören ja auch noch Wohnung, medizinische Versorgung und Ablenkungsmöglichkeiten dazu. Im Laufe der Zeit hat sich das Wohnungsangebot zusehends auf die Bedürfnisse der betagten Zuwanderer ausgerichtet. So sind neben kleinen, einfach ausgestatteten Häuschen in kleinen Anlagen besonders in Pattaya große Wohnanlagen in Hochhäusern entstanden, die teilweise sogar von deutschen Investoren finanziert wurden. Die Mieten für die kleinen Katen belaufen sich auf zirka tausendfünfhundert bis zweitausend Euros jährlich, die auch in einem Betrag im Voraus bezahlt werden müssen. In den Hochhäusern beläuft sich die Miete in der Regel um 330 Euros monatlich, wobei hier im Allgemeinen Klimaanlagen und Swimmingpool sowie Möblierung enthalten sind. Die Grundregel für die Anmietung einer Wohnung oder eines Hauses lautet: Immer erst vor Ort schauen, prüfen und entscheiden, nie von zu Hause nach Internetangaben Verträge abschließen. Die beste Angebote gehen vor Ort von Angesicht zu Angesicht in einen Vertrag über.

Was sind aber die formalen Voraussetzungen für einen längeren Aufenthalt in Thailand, besonders als Rentner oder Pensionär?
Da ist zu unterscheiden zwischen dem reinen “Überwintern” und dem regelrechten Auswandern, was bedeutet, dass alle Brücken nach Deutschland abgebrochen wurden. Im ersten Fall stellt sich der Aufenthalt in Thailand als unkompliziert dar: Wer über fünfzig Jahre alt ist, kann ein Non Immigrant “0” Visum beantragen, das ein Jahr gültig ist, allerdings alle 90 Tage eine kurze Ausreise und darauf folgende Wiedereinreise nötig macht, damit man eine neue 90-Tage-Periode Aufenthalt erhält. Rentner mit einer festen Rente von mindestens 60 000 Baht, das heißt zirka 1470 Euros monatlich, können das erste Einreisevisum bei der örtlichen Immigrationsbehörde auf ein Jahr verlängern lassen. Das Prozedere muss jedes Jahr neu durchlaufen werden. Für “richtige” Auswanderer gilt prinzipiell dieselbe Regelung, da Thailand keine Daueraufenthaltserlaubnisse für Ausländer ausstellt.

Die medizinische Versorgung kann man in Thailand in den Touristenzentren als exzellent bezeichnen. Zudem gibt es überall deutsch sprechende Ärzte, und die meisten Medikamente, die es in Deutschland nur auf Rezept gibt, sind in Thailand zu geringen Kosten frei verkäuflich. Für reine Überwinterer ist lediglich eine deutsche Kranken-Auslandsversicherung nötig, um allen Unwägbarkeiten gerecht zu werden, für echte Auswanderer unter den Rentnern bieten sich verschiedene internationale Auslandsversicherungen mit unterschiedlichen Selbstbehalten an, die man im Internet finden kann.

Verwandte Beiträge:
Einsortiert in die Kategorie: Thailand Infos

Hinterlasse einen Kommentar

*

Beliebte Beiträge

kitesurfen-in-thailand

Kitesurfen in Thailand

In vielen Gegenden Thailands profitiert die Landwirtschaft vor allem vom Monsun. Aber nicht nur der Landwirtschaft kommt der starke Wind und Regen zugute, sondern auch den Kite-Surfern. Die perfekte Lage Thailands mit zwei langen Küstenstreifen bietet ein Mekka für alle Wassersportfans. Neben Windsurfen, Hochseefischen oder Wasserskifahren besteht sogar die Möglichkeit, Fallschirmsegeln oder auch Kite-Surfen zu […]

Bangkok bei Nacht

Bangkok – ein Überblick

Bei der ersten Begegnung findet der Besucher die Stadt Bangkok, die auf dem flachen Schwemmland des Mänam Chaophraya etwa 40 Kilometer vor dessen Einmündung in den Golf von Thailand liegt, sicherlich nicht gerade anziehend: eine monströse Auswucherung mit berüchtigten Verkehrsstaus. Ein erkennbares Stadtzentrum fehlt, so dass eine leichte Orientierung unmöglich ist und die Sehenswürdigkeiten nur […]

Flüge nach Thailand

Flüge nach Thailand

Nachdem Thailand sich von den Naturkatastrophen in den vergangenen Jahren wieder erholt hatte, verbrachten immer mehr Urlauber in dem südostasiatischen Raum ihren Urlaub. Die täglich vollbesetzten Urlaubsflieger während den Ferien beweisen, dass Thailand nach wie vor eines der beliebtesten Urlaubsziele der Europäer ist. Der Staat Thailand befindet sich im südöstlichen Teil Asiens und ist umringt […]

Thailand als Backpacker erleben

Thailand als Backpacker

Backpacker wollen irgendwo ankommen, um dann wieder zu neuen Eindrücken aufzubrechen. Sie sind immer auf der Reise – letztendlich auf der zu sich selbst. Backpacker lieben Thailand. Es stillt für eine Weile ihre Sehnsucht nach der exotischen, unbekannten Ferne, der fremden Kultur. Thailand liefert ihnen neue Traumstrände, geheimnisvolle Dschungel, eine wilde Bergwelt, eine pulsierende Metropole […]

visum-thailand

Einreisebestimmungen in Thailand / Visum

Das “30-day-visa” Die Einreise nach Thailand ist für Deutsche und die meisten europäischen Touristen völlig unkompliziert. Bis zu einer Aufenthaltsdauer von vier Wochen, genau für 30 Tage, gilt eine nicht verlängerbare “Tourist Visa Exemption”, eine Visa-Befreiung. Ein wenig irritiert, dass diese “Tourist-Stay”-Aufenthaltsgenehmigung als “30-day-visa” deklariert wird. Allerdings gilt die 30-Tage-Aufenthaltsfrist nur für Flugreisende. Das Rück- […]

Luxushotel Strand Koh Samui

Luxushotel auf Koh Samui: Anantara Lawana

Luxus vom Feinsten im Anantara Lawana Koh Samui Resort & Spa: Nur wenige Schritte vom wunderschönen Chaweng-Strand der Trauminsel Koh Samui liegt das Anantara Lawana Koh Samui Resort & Spa. Das Luxusresort lässt keine Wünsche offen, in erstklassigem Design dekoriert punktet das Hotel mit exklusiven Zimmern und einem Service der Extraklasse. Die Lage am Nordende […]

Thailand Urlaub

Seite durchsuchen

Wetter heute in Thailand

Das Wetter in Thailand heute
July 27, 2017, 7:33 am
Bewölkt
Bewölkt
27°C
Gefühlte Temperatur: 29°C
Aktueller Luftdruck: 1000 mb
Luftfeuchtigkeit: 78%
Wind: 14 km/h WSW
Böen: 14 km/h
 

Lonely Planet Thailand

Der Lonely Planet - ein Standartwerk und eines der besten Bücher über Thailand. Auch für andere Länder sehr empfehlenswert. HIER KLICKEN