Urlaub in Thailand

Thailand – DAS Reiseland in Asien! Hier ein paar Tipps.

Der Lonely Planet Thailand bietet wertvolle Informationen für den preisbewussten und kulturell interessierten Rucksacktouristen bzw. die Rucksacktouristin. Der Reiseführer hält neben allgemeinen Daten zu Wirtschaft, Geschichte und bester Reisezeit auch Tipps für anspruchsvolle Individualreisende bereit und versetzt den Leser/die Leserin durch seine farbenfroh bebilderte Aufmachung in die angemessene Reisestimmung bzw. Reisevorfreude.

>> HIER KLICKEN um den Lonely Planet zu bestellen >>

Als Einstieg erfolgt eine relativ ausführliche Abhandlung der thailändischen Religion und Geschichte, welche für ein gebührendes Verständnis des Besuchers /der Besucherin beim Anblick all der atemberaubenden Tempel, Paläste und Sehenswürdigkeiten dieses faszinierenden Landes unentbehrlich ist. Auch fehlen aktuelle Bezüge zu gegenwärtigen politischen oder sozialen Themen nicht und statten so die Leserschaft in aller Kürze mit einem kompakten Wissen aus.

Der Kategorie Natur & Umwelt wird ein allgemeiner Artikel gewidmet, bevor in der Rubrik ‘Praktische Informationen’ auf so Essentielles wie Einreisebestimmungen, Gesundheitsrisiken, Reisewarnungen, Kosten eingegangen wird. Den Sehenswürdigkeiten in den einzelnen Städten und Regionen wird besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Dabei bleiben auch die eindeutig negativen und belastenden Aspekte einzelner Orte, wie beispielsweise der Hauptstadt Bangkok nicht unerwähnt, welche trotz des schwülen Klimas, der drastischen Luftverschmutzung und den jährlichen Überschwemmungen, auf ansprechende und begrüßenswerte Weise als beeindruckend und unbedingt sehenswert beschrieben wird.

Lonely Planet Thailand [HIER KLICKEN]

Eine spezielle Rubrik im Lonely Planet Thailand nimmt sicherlich die Kategorie „Aktivitäten“ ein, in der jede Reisende und jeder Reisender je nach individuellem Geschmack auf seine bzw. ihre Kosten kommt. Von Tauchen und Schnorcheln über Kanu-Touren und Rafting-Trips hin zu Trekking und Fahrradfahren reicht beispielsweise die sportliche Palette, während sich weniger Sportbegeisterte möglicherweise für Mediation, Thai-Boxen, Massage- oder Kochkurse interessieren könnten.

Neben all den empfohlenen Sehenswürdigkeiten bleiben auch praktische Informationen wie beispielsweise die Transportmöglichkeiten nicht unerwähnt. Sowohl die An- und Weiterreise wird angesprochen als auch die Reisemöglichkeiten innerhalb des Landes. Dabei werden nicht nur vergleichsweise kostenintensive Transportmöglichkeiten wie Taxis und Tuk-Tuks angesprochen, sondern beispielsweise auch Songthaews, welche überwiegend von der Landbevölkerung genutzt werden und somit eine für das Land authentischere Fortbewegungsmöglichkeit darstellen.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Lonely Planet Thailand wertvolle Informationen für die/den Reiseinteressierte(n) bereit hält. Ziel ist es, den Reisenden im Gegensatz zum Pauschaltourismus einen authentischeren Blick hinter die Kulissen bzw. in dieses neue faszinierende Land zu ermöglichen, indem viele Pfade fernab des Massentourismus beschrieben werden. Auf diesen Pfaden bietet sich eine größere Möglichkeit, mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen und somit einen tieferen Einblick in Land und Kultur zu gewinnen. Entsprechend nimmt auch das kleine Wörterbuch einen wesentlichen Bestandteil des Reiseführers ein, denn in keinem Land lockt der Versuch, die Landessprache zu sprechen, die Einheimischen so schnell aus ihrer Distanz wie in Thailand. Abgesehen davon bestechen die Artikel im Lonely Planet Thailand durch ihre Ehrlichkeit. Thailand wird nicht nur, wie in der oberflächlichen Propaganda, als das perfekte Reiseparadies schlechthin angepriesen, sondern auch die Schattenseiten in Form von Gefahren, Risiken und ‘Nebenwirkungen’ finden ihren Platz. Dies bewahrt den Leser/die Leserin vor falschen Illusionen und bösen Überraschungen und ermöglicht eine realistische Reiseplanung und Vorbereitung, ohne dass die Vorfreude auf die Reise dadurch getrübt würde.

Verwandte Beiträge:
Einsortiert in die Kategorie: Thailand Bücher

Hinterlasse einen Kommentar

*

Beliebte Beiträge

visum-thailand

Einreisebestimmungen in Thailand / Visum

Das “30-day-visa” Die Einreise nach Thailand ist für Deutsche und die meisten europäischen Touristen völlig unkompliziert. Bis zu einer Aufenthaltsdauer von vier Wochen, genau für 30 Tage, gilt eine nicht verlängerbare “Tourist Visa Exemption”, eine Visa-Befreiung. Ein wenig irritiert, dass diese “Tourist-Stay”-Aufenthaltsgenehmigung als “30-day-visa” deklariert wird. Allerdings gilt die 30-Tage-Aufenthaltsfrist nur für Flugreisende. Das Rück- […]

Feuertänzer

Full Moon Party in Thailand

Ein interessanter Trend hat sich in Thailand aus einer einfachen Party in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt. Da diese private Party an einem Vollmond am Strand von Strand von Haad Rin abgehalten wurde und ein regelrechter Erfolg wurde, finden die Full Moon Partys hier immer noch statt. Full Moon Party in Thailand Die […]

Der Skytrain in Bangkok

Das Vergnügungsviertel in Bangkok

Wer nach Bangkok kommt, taucht ein in eine Stadt, die sich im Spagat zwischen Tradition und Moderne befindet. In der thailändischen Hauptstadt finden sich die unterschiedlichsten Architekturstile. Die Wolkenkratzer der Innenstadt sieht man schon von weitem. Doch auch die schönsten Tempelanlagen des Landes befinden sich in Bangkoks Altstadt. Natürlich gibt es noch viele andere Sehenswürdigkeiten, […]

Bangkok bei Nacht

Bangkok – ein Überblick

Bei der ersten Begegnung findet der Besucher die Stadt Bangkok, die auf dem flachen Schwemmland des Mänam Chaophraya etwa 40 Kilometer vor dessen Einmündung in den Golf von Thailand liegt, sicherlich nicht gerade anziehend: eine monströse Auswucherung mit berüchtigten Verkehrsstaus. Ein erkennbares Stadtzentrum fehlt, so dass eine leichte Orientierung unmöglich ist und die Sehenswürdigkeiten nur […]

hua hin anantara luxus hotel

Luxus- und Design- Hotel in Hua Hin

Hua Hin ist ein sehr beliebter Strand in Zentral Thailand, der nicht ganz so touristisch und überfüllt wie Phuket und Koh Samui ist. In Hua Hin gibt es das älteste Strandbad von Thailand und liegt in der nähe des Ferienortes Cha-Am. Früher ein verschlafenes kleines Dorf ist es heute touristisch erschlossen aber dennoch ein eher […]

Rotes Thai Curry

Grünes, rotes, gelbes Curry in Thailand

Die thailändische Küche ist unverwechselbar mit ihren leckeren Curry-Gerichten verbunden. Wer nach Thailand reist, wird an jeder Ecke auf die farbenfrohen, würzigen Gerichte treffen, die in jeder Garküche und in jedem Restaurant angeboten werden. Currys sind aus der asiatischen Küche nicht wegzudenken, und jedes Land hat seine eigenen, unverwechselbaren Currys, die mit viel Liebe und […]

Thailand Urlaub

Seite durchsuchen

Wetter heute in Thailand

Das Wetter in Thailand heute
November 15, 2018, 4:01 pm
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
35°C
Gefühlte Temperatur: 40°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 49%
Wind: 7 km/h N
Böen: 7 km/h
 

Lonely Planet Thailand

Der Lonely Planet - ein Standartwerk und eines der besten Bücher über Thailand. Auch für andere Länder sehr empfehlenswert. HIER KLICKEN