Urlaub in Thailand

Thailand – DAS Reiseland in Asien! Hier ein paar Tipps.

Bei der ersten Begegnung findet der Besucher die Stadt Bangkok, die auf dem flachen Schwemmland des M√§nam Chaophraya etwa 40 Kilometer vor dessen Einm√ľndung in den Golf von Thailand liegt, sicherlich nicht gerade anziehend: eine monstr√∂se Auswucherung mit ber√ľchtigten Verkehrsstaus. Ein erkennbares Stadtzentrum fehlt, so dass eine leichte Orientierung unm√∂glich ist und die Sehensw√ľrdigkeiten nur schwer entdeckt werden. Und doch bietet Bangkok wunderbare Ansichten, und hinter der Fassade ist und bleibt die Metropole zuallererst eine orientalische Stadt; die westliche Aufmachung und das Aussehen, das diese Stadt zeigt, sind nur Oberfl√§che, hinter der sich das Einheimische verbirgt, die es aber nicht ersetzt.

Bangkok bei Nacht
Bangkok bei Nacht

Doch es erfordert etwas M√ľhe, um den Charme dieses Ortes zu entdecken, eine kleine Anstrengung, die sich lohnt. Was vielleicht auf den ersten Blick wie ein monotoner urbaner Brei aussieht, entpuppt sich schlie√ülich als eine Stadt voller unterschiedlicher Ansichten und Stimmungen. Das Gebiet um den Hauptpalast zum Beispiel steht in auffallendem Kontrast zum neuen k√∂niglichen Bezirk in Dusit, wo sich der Chitlada-Palast, die gegenw√§rtige Residenz des K√∂nigs, befindet; und Chinatown in seinem Chaos und seiner fieberhaften Gesch√§ftst√§tigkeit wiederum bietet ein vollkommen verschiedenes Bild von den modernen Gesch√§fts- und Einkaufsvierteln, die sich um die Silom- und die Sukhumwit-Stra√üe gruppieren. Bangkok ist ein Ort, der erforscht werden will, f√ľr jemanden mit Lust am Entdecken. Nicht so sehr √ľberw√§ltigend als √ľberraschend sind die zahllosen gro√üartigen Sehensw√ľrdigkeiten. Und schnell findet man heraus, dass diese Stadt einen bemerkenswerten Reichtum an historischen und kulturellen Attraktionen besitzt, die in einem Meer sp√§terer Entwicklungen treiben.

Bangkok ist das Paradies des Gourmets. Wahrscheinlich gibt es hier mehr Restaurants pro Quadratkilometer als irgendwoanders. Aber nicht nur die blo√üe Anzahl gibt den Ausschlag: es werden auch exzellente Qualit√§t (die nicht unbedingt teuer sein muss) und eine ungeheure Auswahl geboten. Man findet in Bangkok jede Art von K√ľche, von der scharf gew√ľrzten thail√§ndischen bis zu jeder anderen kulinarischen K√∂stlichkeit, nach der einem gerade der Sinn stehen mag. Die Einkaufsm√∂glichkeiten sind ebenso vielf√§ltig. Besonders g√ľnstig erh√§lt man unter anderem Seide und Baumwolle, ma√ügeschneiderte Kleidung, Edelsteine und Schmuck, Lederwaren, Kunstgegenst√§nde und eine Vielzahl von Handwerksarbeiten. Und schlie√ülich ist das Nachtleben von Bangkok schon beinahe legend√§r; eine genauere Vorstellung er√ľbrigt sich fast. Geboten wird eine breite Auswahl: von Go-Go Bars zu Nachtclubs der gehobeneren Klasse, von Thai-Boxk√§mpfen zu Diskotheken.

Bangkok wurde im Jahr 1782 von K√∂nig Rama I. als Hauptstadt Thailands (damals Siam) begr√ľndet. Zuvor hatte es an dieser Stelle nur eine Zollstation und eine kleine Ansiedlung chinesischer H√§ndler gegeben. Die Pl√§ne Ramas I. f√ľr die neue Hauptstadt sahen vor, die Stadt so zu errichten, dass sie den verlorenen Glanz Ayutthayas widerspiegelte und den nationalen Stolz wiederherstellte. Die fr√ľhere Hauptstadt lag auf einer Insel, und dies sollte auch bei Bangkok der Fall sein. Da die ausgew√§hlte Stelle in einer weiten Biegung des Flusse lag, brauchte man nur auf der Ostseite konzentrische Kan√§le anzulegen, um das Wasser um die ganze Stadt herumzuf√ľhren. Traditionsgem√§√ü war der K√∂nigspalast der tats√§chliche ebenso wie symbolische Mittelpunkt der Hauptstadt. Also siedelte man die chinesischen H√§ndler von ihrem urspr√ľnglichen Platz am Flussufer und beim Gro√üen Palast um, damit freier Platz geschaffen wurde.

Verwandte Beiträge:
Einsortiert in die Kategorie: Bangkok

Hinterlasse einen Kommentar

*

Beliebte Beiträge

Golfplätze in Thailand

Golfplätze in Thailand

Bereits seit vielen Jahren gilt Thailand als Paradies f√ľr Golfspieler. In den Landschaftlich reizvollen Gegenden k√∂nnen Hobbygolfer, Anf√§nger oder Profis ihrem Lieblingssport nachgehen. Die Golfpl√§tze zeichnen sich durch anspruchsvolle Pl√§tze und h√∂chste Qualit√§t aus. Von Internationalen und namenhaften Architekten wurden die Golfpl√§tze entworfen und mit viel Liebe f√ľrs Detail angelegt. Nat√ľrliche Hindernisse, technisch einwandfrei Bunker […]

gruenes-curry

Gr√ľnes Thai Curry

Scharf wie die H√∂lle ist nur das rote, aber sch√§rfer als das gelbe ist das gr√ľne Thailand Curry allemal. 53 verschiedene Rezepte kennt die Community daf√ľr, das Original aber stammt direkt aus der Gark√ľche in Bangkok. Zun√§chst einmal gilt es, den Reis zum Kochen zu bringen. Daf√ľr gen√ľgt im Prinzip ein Kochbeutel mit verst√§ndlicher Anleitung, […]

Der Skytrain in Bangkok

Das Vergn√ľgungsviertel in Bangkok

Wer nach Bangkok kommt, taucht ein in eine Stadt, die sich im Spagat zwischen Tradition und Moderne befindet. In der thail√§ndischen Hauptstadt finden sich die unterschiedlichsten Architekturstile. Die Wolkenkratzer der Innenstadt sieht man schon von weitem. Doch auch die sch√∂nsten Tempelanlagen des Landes befinden sich in Bangkoks Altstadt. Nat√ľrlich gibt es noch viele andere Sehensw√ľrdigkeiten, […]

thai chicken curry

Traditionelle thail√§ndische K√ľche

Thailand ist sicherlich eines der beliebtesten Urlaubsziele √ľberhaupt und das sicherlich auch in Bezug auf die kulinarischen Angebote des Landes. Da ist es nur logisch, dass auch die landestypische Thai-K√ľche immer prominenter in Europa Einzug h√§lt ‚Äď zahlreiche Restaurants bereichern den Speiseplan weltweit. Doch was macht die Thail√§ndische K√ľche so besonders? Sind es die Gew√ľrze […]

strand-pool-thailand

Thailand – ein √úberblick

Thailand ist ein s√ľdostasiatisches K√∂nigreich, dessen Hauptstadt Bangkok mit 12 Millionen Einwohnern in der Metropolregion eine Weltmetropole ist. Insgesamt leben etwa 65 Millionen Einwohner in dem Land. Besucher des Landes haben fast unersch√∂pfliche M√∂glichkeiten, sich an perfekten Sandstr√§nden zu entspannen, sagenhafte Natur zu erleben oder die fremde Kultur und Religion in der Gegend kennenzulernen. Die […]

visum-thailand

Einreisebestimmungen in Thailand / Visum

Das “30-day-visa” Die Einreise nach Thailand ist f√ľr Deutsche und die meisten europ√§ischen Touristen v√∂llig unkompliziert. Bis zu einer Aufenthaltsdauer von vier Wochen, genau f√ľr 30 Tage, gilt eine nicht verl√§ngerbare “Tourist Visa Exemption”, eine Visa-Befreiung. Ein wenig irritiert, dass diese “Tourist-Stay”-Aufenthaltsgenehmigung als “30-day-visa” deklariert wird. Allerdings gilt die 30-Tage-Aufenthaltsfrist nur f√ľr Flugreisende. Das R√ľck- […]

Thailand Urlaub

Seite durchsuchen

Wetter heute in Thailand

Das Wetter in Thailand heute
April 20, 2018, 11:46 am
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
32°C
Gef√ľhlte Temperatur: 40°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: 11 km/h SW
Böen: 11 km/h
 

Lonely Planet Thailand

Der Lonely Planet - ein Standartwerk und eines der besten Bücher über Thailand. Auch für andere Länder sehr empfehlenswert. HIER KLICKEN