Urlaub in Thailand

Thailand – DAS Reiseland in Asien! Hier ein paar Tipps.

Bei der ersten Begegnung findet der Besucher die Stadt Bangkok, die auf dem flachen Schwemmland des M√§nam Chaophraya etwa 40 Kilometer vor dessen Einm√ľndung in den Golf von Thailand liegt, sicherlich nicht gerade anziehend: eine monstr√∂se Auswucherung mit ber√ľchtigten Verkehrsstaus. Ein erkennbares Stadtzentrum fehlt, so dass eine leichte Orientierung unm√∂glich ist und die Sehensw√ľrdigkeiten nur schwer entdeckt werden. Und doch bietet Bangkok wunderbare Ansichten, und hinter der Fassade ist und bleibt die Metropole zuallererst eine orientalische Stadt; die westliche Aufmachung und das Aussehen, das diese Stadt zeigt, sind nur Oberfl√§che, hinter der sich das Einheimische verbirgt, die es aber nicht ersetzt.

Bangkok bei Nacht
Bangkok bei Nacht

Doch es erfordert etwas M√ľhe, um den Charme dieses Ortes zu entdecken, eine kleine Anstrengung, die sich lohnt. Was vielleicht auf den ersten Blick wie ein monotoner urbaner Brei aussieht, entpuppt sich schlie√ülich als eine Stadt voller unterschiedlicher Ansichten und Stimmungen. Das Gebiet um den Hauptpalast zum Beispiel steht in auffallendem Kontrast zum neuen k√∂niglichen Bezirk in Dusit, wo sich der Chitlada-Palast, die gegenw√§rtige Residenz des K√∂nigs, befindet; und Chinatown in seinem Chaos und seiner fieberhaften Gesch√§ftst√§tigkeit wiederum bietet ein vollkommen verschiedenes Bild von den modernen Gesch√§fts- und Einkaufsvierteln, die sich um die Silom- und die Sukhumwit-Stra√üe gruppieren. Bangkok ist ein Ort, der erforscht werden will, f√ľr jemanden mit Lust am Entdecken. Nicht so sehr √ľberw√§ltigend als √ľberraschend sind die zahllosen gro√üartigen Sehensw√ľrdigkeiten. Und schnell findet man heraus, dass diese Stadt einen bemerkenswerten Reichtum an historischen und kulturellen Attraktionen besitzt, die in einem Meer sp√§terer Entwicklungen treiben.

Bangkok ist das Paradies des Gourmets. Wahrscheinlich gibt es hier mehr Restaurants pro Quadratkilometer als irgendwoanders. Aber nicht nur die blo√üe Anzahl gibt den Ausschlag: es werden auch exzellente Qualit√§t (die nicht unbedingt teuer sein muss) und eine ungeheure Auswahl geboten. Man findet in Bangkok jede Art von K√ľche, von der scharf gew√ľrzten thail√§ndischen bis zu jeder anderen kulinarischen K√∂stlichkeit, nach der einem gerade der Sinn stehen mag. Die Einkaufsm√∂glichkeiten sind ebenso vielf√§ltig. Besonders g√ľnstig erh√§lt man unter anderem Seide und Baumwolle, ma√ügeschneiderte Kleidung, Edelsteine und Schmuck, Lederwaren, Kunstgegenst√§nde und eine Vielzahl von Handwerksarbeiten. Und schlie√ülich ist das Nachtleben von Bangkok schon beinahe legend√§r; eine genauere Vorstellung er√ľbrigt sich fast. Geboten wird eine breite Auswahl: von Go-Go Bars zu Nachtclubs der gehobeneren Klasse, von Thai-Boxk√§mpfen zu Diskotheken.

Bangkok wurde im Jahr 1782 von K√∂nig Rama I. als Hauptstadt Thailands (damals Siam) begr√ľndet. Zuvor hatte es an dieser Stelle nur eine Zollstation und eine kleine Ansiedlung chinesischer H√§ndler gegeben. Die Pl√§ne Ramas I. f√ľr die neue Hauptstadt sahen vor, die Stadt so zu errichten, dass sie den verlorenen Glanz Ayutthayas widerspiegelte und den nationalen Stolz wiederherstellte. Die fr√ľhere Hauptstadt lag auf einer Insel, und dies sollte auch bei Bangkok der Fall sein. Da die ausgew√§hlte Stelle in einer weiten Biegung des Flusse lag, brauchte man nur auf der Ostseite konzentrische Kan√§le anzulegen, um das Wasser um die ganze Stadt herumzuf√ľhren. Traditionsgem√§√ü war der K√∂nigspalast der tats√§chliche ebenso wie symbolische Mittelpunkt der Hauptstadt. Also siedelte man die chinesischen H√§ndler von ihrem urspr√ľnglichen Platz am Flussufer und beim Gro√üen Palast um, damit freier Platz geschaffen wurde.

Verwandte Beiträge:
Einsortiert in die Kategorie: Bangkok

Hinterlasse einen Kommentar

*

Beliebte Beiträge

Tauchen Thailand - Lonely Planet

Lonely Planet Tauchen & Schnorcheln Thailand

Die Fazination Thailand mit allen Sinnen erleben, den s√ľdostasischen Flair genie√üen und einmal den Geschmack einer fremden Kultur zu kommen, Dinge erleben, die den bisherigen Erlebnissen im Leben bislang vielleicht noch verborgen blieben. Thailand ist bekannt f√ľr seine einzigartige und atemberaubende Landschaft, welche sich in die weite Ferne erstreckt. Sowohl vom Indischen als auch vom […]

Bangkok bei Nacht

Bangkok – ein √úberblick

Bei der ersten Begegnung findet der Besucher die Stadt Bangkok, die auf dem flachen Schwemmland des M√§nam Chaophraya etwa 40 Kilometer vor dessen Einm√ľndung in den Golf von Thailand liegt, sicherlich nicht gerade anziehend: eine monstr√∂se Auswucherung mit ber√ľchtigten Verkehrsstaus. Ein erkennbares Stadtzentrum fehlt, so dass eine leichte Orientierung unm√∂glich ist und die Sehensw√ľrdigkeiten nur […]

Bangkok Post

Bangkok Post

Die Bangkok Post ist eine gro√üformatige, englischsprachige Tageszeitung und z√§hlt zu den renommiertesten Zeitungen in Thailand. Seit ihrer ersten Ausgabe 1946 wird sie t√§glich in der thail√§ndischen Hauptstadt herausgegeben und umfasst mehrere Abschnitte und w√∂chentliche Beilagen. Geschichte der Bangkok Post Die Erstausgabe der Bangkok Post enthielt nur vier Seiten und erschien am 1.August 1946. Als […]

kitesurfen-in-thailand

Kitesurfen in Thailand

In vielen Gegenden Thailands profitiert die Landwirtschaft vor allem vom Monsun. Aber nicht nur der Landwirtschaft kommt der starke Wind und Regen zugute, sondern auch den Kite-Surfern. Die perfekte Lage Thailands mit zwei langen K√ľstenstreifen bietet ein Mekka f√ľr alle Wassersportfans. Neben Windsurfen, Hochseefischen oder Wasserskifahren besteht sogar die M√∂glichkeit, Fallschirmsegeln oder auch Kite-Surfen zu […]

gruenes-curry

Gr√ľnes Thai Curry

Scharf wie die H√∂lle ist nur das rote, aber sch√§rfer als das gelbe ist das gr√ľne Thailand Curry allemal. 53 verschiedene Rezepte kennt die Community daf√ľr, das Original aber stammt direkt aus der Gark√ľche in Bangkok. Zun√§chst einmal gilt es, den Reis zum Kochen zu bringen. Daf√ľr gen√ľgt im Prinzip ein Kochbeutel mit verst√§ndlicher Anleitung, […]

thailand-garkuechen

Gark√ľchen in Thailand

Die thail√§ndische K√ľche ist weit √ľber Asien hinaus bekannt. Viele Europ√§er lieben den einzigartigen Geschmack von thail√§ndischem Essen und sch√§tzen zudem die Eigenschaft, dass es sehr gesund und leicht verdaulich ist. Thailand steht regelm√§√üig auf der Liste der beliebtesten Urlaubsl√§nder. Zum einen liegt das wohl an den atemberaubend sch√∂nen Str√§nden dort, der herrlichen Unterwasserwelt, den […]

Thailand Urlaub

Seite durchsuchen

Wetter heute in Thailand

Das Wetter in Thailand heute
January 17, 2018, 12:01 pm
Wolkenlos
Wolkenlos
29°C
Gef√ľhlte Temperatur: 33°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 57%
Wind: 7 km/h NNO
Böen: 7 km/h
 

Lonely Planet Thailand

Der Lonely Planet - ein Standartwerk und eines der besten Bücher über Thailand. Auch für andere Länder sehr empfehlenswert. HIER KLICKEN